Mediator in 220 Stunden

Ausbildung

Seit über 10 Jahren haben die LeineMediatoren ihr Know-how als Mediatoren*innen in zahlreichen Firmen, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen unter Beweis gestellt. Wir vermitteln und trainieren alle Grundlagen und Instrumente für eine erfolgreiche Tätigkeit als Mediator*in. Unsere Ausbildung hat einen hohen Praxisanteil.

Die Ausbildung umfasst insgesamt 220 Stunden
Die Ausbildung startet jährlich zu unterschiedlichen Zeitpunkten
Sie erhalten nach Abschluss eine Teilnahmebescheinigung

Sie haben Fragen?

Nennen Sie uns Ihr Anliegen und wir finden eine Lösung

Die Ausbildung der LeineMediatoren in „Mediation – Konflikte professionell lösen“ befähigt Teilnehmende, einen konstruktiven Umgang mit Konflikten zu entwickeln und mit mediativen Methoden zu arbeiten. Die Teilnehmer*innen lernen, Konflikte in Organisationen, Familien und in anderen Zusammenhängen frühzeitig wahrzunehmen und die Schaffung von Lösungen innerhalb der Klärungsprozesse kompetent zu begleiten.

Die Ausbildung wird von lizenzierten Ausbildern des Bundesverbandes Mediation e.V. (BM) geleitet und durchgeführt. Sie entspricht den Qualitätsanforderungen des BM und den Grundlagen des Mediationsgesetzes.

Folgende Inhalte vermitteln wir praxisnah und interaktiv:

Weitere Informationen zu unserer Ausbildung finden Sie in unserer Ausschreibung oder sprechen Sie uns einfach direkt an.